Suche

Frau Dr. Katharina Ceming, Augsburg


Dr. Katharina Ceming, geb. 1970
  • Auslandsaufenthalt: August-Oktober 1990 Lehrtätigkeit in Kangemi-Nairobi/Kenia in einer Elementarschule
  • Studium: WS 1990/91-SS 1995 an der Universität Augsburg in den Fächern kath. Theologie und Germanistik
  • Frühjahr 1995: Erstes Staatsexamen
  • Zulassungsarbeit: in kath. Theologie/Fundamentaltheologie (Die negative Theologie Meister Eckharts)
  • Promotion: 1995-1999 in Philosophie (Mystik und Ethik bei Meister Eckhart und Johann Gottlieb Fichte)
  • Habilitation: seit Sommer 1999 (Einheit in der Negation. Die christliche via negativa als Brücke zu den mystischen Religionen des Ostens)

Veröffentlichungen der Referentin:

  • Mystik und Ethik bei Meister Eckhart und Johann Gottlieb Fichte, Frankfurt/Main u.a. 1999
  • Die verbotenen Evangelien. Apokryphe Schriften (m. J. Werlitz), Augsburg 1999
  • Grundrichtungen der Weltmystik, in: Edith Stein Jahrbuch 6 (2000), Würzburg 2000
  • Mystik: Ost - West. Ein interkulturelles Phänomen, in: Edith Stein Jahrbuch 7 (2001), Würzburg 2001
  • Plotins Hen und seine Hypostasen im wissenspraktischen Vollzug der heutigen Welt- und Lebenswirklichkeit, in: Bruckeriana 2 (2000), Augsburg 2000
  • Ethik der Vollkommenheit, in: Sturm, Hans Peter (Hg.): Ethik zwischen Common sense und Transzendenz
  • Fichtes Religionslehre und ihr Verhältnis zur Mystik, in: Fichte-Studien Bd. 16, Amsterdam - Atlanta 2001