Suche

Mitarbeit bei der Revision der Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift und – damit verbunden – bei der Neubearbeitung des Stuttgarter Neuen Testaments (abgeschlossen)


Bei der 2016 erschienenen, von den Bischofskonferenzen bzw. (Erz-)Bischöfen des deutschen Sprachgebiets getragenen Revision der Einheitsübersetzung war der Lehrstuhlinhaber als Revisor für das Lukasevangelium und die beiden Thessalonicherbriefe tätig. Für das auf der Basis der revidierten Einheitsübersetzung als Kurzkommentierung erstellte Stuttgarter Neue Testament (hg. M. Theobald, Verlag Katholisches Bibelwerk) steuerte er die Kommentierung der beiden Thessalonicherbriefe bei.

Neue Einheitsübersetzung - Katholisches Bibelwerk