Suche

Werdegang - Dr. Michaela Neumann


Persönliches

Familienstand

verheiratet, zwei Kinder

Studium

- Studium für das Lehramt Grundschule (Universität Augsburg)

-

Abschluss Erstes Staatsexamen

Beruflicher Werdegang
- Lehramtsanwärterin an der Grundschule Irschenberg
- Lehramtsanwärterin an der Grundschule Weyarn
-
Abschluss Zweites Staatsexamen
- Lehrerin z.A. an der Grundschule Königsbrunn (Süd)
- Vorzeitige Verbeamtung zur Lehrerin auf Lebenszeit
-
Betreuung einer Praktikantin (Blockpraktikum); Anfrage als Betreuungslehrerin für katholische Religionslehre

 

Wissenschaftlicher Werdegang
- Promotionsstudiengang Pädagogik mit Schwerpunkt Grundschuldidaktik (Lehrstuhl Prof. Dr. F. Maurer); Dissertationsthema: Franz Michael Felder als Volkserzieher. Eine Analyse der Schriften des Bauerndichters unter pädagogischen Gesichtspunkten (gefördert durch das Wiedereinstiegsstipendium HSP III)
- Lehrtätigkeit an der Universität Augsburg als wissenschaftliche Angestellte (Vertretung von Frau Akadem. Oberrätin Dr. E. Röbe/Lehrstuhl für Pädagogik mit Schwerpunkt Grundschuldidaktik)
- Lehrauftrag an der Universität Augsburg (Lehrstuhl Prof. Dr. F. Maurer)
Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik (ehemals: Prof. Dr. F. Weidmann; jetzt Prof. Dr. G. Langenhorst)
- mehrjährige Mitarbeit in der Organisation und Betreuung eines Studierendenaustauschprogramms mit der Universität Olsztyn/Polen (Hauptverantwortlich: Prof. Dr. F. Weidmann, Koordinator der Zusammenarbeit der Universitäten Augsburg und Olsztyn)
Akadem. Jahr 07/08 bis 13/14 Lehrauftrag an der freien Universität Bozen/Brixen (Italien)
seit Juli 2008 Akadem. Rätin auf Lebenszeit am Lehrstuhl für Didaktik d. Kath. Religionsunterrichts und Religionspädagogik (Prof. Dr. G. Langenhorst)

 

Weitere Tätigkeiten:
Okt. 2002 - Okt. 2006 Frauenbeauftragte der KTHF Augsburg
Okt. 2006 - Okt. 2007

Stellvertretende Frauenbeauftragte der KTHF Augsburg

 

 seit 2010        Ansprechpartnerin Referat Hochschule der KEG (Katholische                        Erziehergemeinschaft) Schwaben


seit SoSe18      Frauenbeauftragte der KTHF Augsburg

 

Außeruniversitäre Tätigkeiten

  • 2000 - Ende 2012: Mitarbeit im Kinder- und Familiengottesdienstkreis in der Pfarrei „Zu den Heiligen Schutzengeln“ (Eichenau)
  • 2004/05: Mitarbeit im Vorbereitungsteam der Kommuniongruppen Eichenau, Pfarrei „Zu den Heiligen Schutzengeln“
  • 2010 - 2016: ständige Mitarbeit in der Leitung der Kommunionvorbereitung der Pfarrei "Zu den Heiligen Schutzengeln"; ab 2012 bis 2016: zudem Mitarbeit in der Pfarrei "Mariä Heimsuchung" (Alling)
  • Frühjahr 2010- 2014: Mitglied im Pfarrgemeinderat "Zu den Heiligen Schutzengeln", Eichenau